Blümchenkompositionen

Warum muss ein Bild immer nur scharf sein?

Normale Fotos kann heutzutag doch jeder machen, oder? Selbst jedes Handy hat eine eingebaute Kamera und Bild-Bearbeitungs-Software. Ständig wird geknipst.

Nur ist es wirklich das, was die Fotografie ausmacht?

Ich versuche mit meiner Art der Fotografie (angeregt von Heinz Teufel) etwas Besonderes zu schaffen. Genau das möchte ich!  Bilder, die man sich länger als zwei Sekunden ansieht.

2 Gedanken über “Blümchenkompositionen

  1. Othmar Wiesenegger

    Ich glaube dass es einen sehr langen Weg braucht bis man bei einem unscharfen Bild die Schärfe überhaupt nicht vermisst, und das würde ich dann meisterhaft bezeichnen. Diese Bilder sind so!
    Elke, Du hältst uns mit Deinem Beitrag ziemlich auf Trapp, weiter so!!

Schreibe einen Kommentar