Frösche am Dechsendorfer Weiher


Da jetzt die Frösche sehr aktiv sind, möchte ich auch einen Beitrag zu diesem Thema liefern(auch ein paar andere Tiere sind dabei). Die Galerie der Fotoclubwebseite braucht man deshalb nicht in Froschseite umbenennen, da auch jahreszeitlich bedingt heuer auch noch sicher andere Themen behandelt werden. Die Bilder sind in den Weihern hinter dem Dechsendorfer Weiher entstanden. Die Frösche hört man schon von weitem Quaken. Man muss sich nur ruhig annähern und dann mit dem 450mm Tele (Fluchtdistanz)die Frösche im Uferbereich zu porträtieren. Man sollte sich nur nicht als Insekt verkleiden, da man sonst leicht zur Beute werden kann.

Viel Spaß beim Betrachten der Bilder Johann der Jungrentner

Stichworte:

Schreibe einen Kommentar