Mal was Neues

Nachdem wir ja am Wochenende unsere Webseite zu einen neuen Hoster umgezogen haben, muss ich auch gleich mal mit meinem Beitrag was Neues zeigen. Bei strahlendem Sonnenschein wollte ich nur die herrlichen japanischen Kirschblüten fotografieren, die sich so überwältigend schön in die Struktur der Fassade des Siemens Gebäudes integrieren. Aber dann auf dem Rückweg nach Hause habe ich spontan so alle 5 bis 10 sec. auf den Auslöser der Kamera gedrückt, ohne durch den Sucher zu schauen. Nur zwischendurch habe ich mal gestalterisch einige Bilder aufgenommen. Auf der Kamera befand sich mein Tamron Zoom Objektiv, das ich auf die kürzeste Brennweite von 28 mm eingestellt hatte.

So entstanden ca. 60 Zufalls-Fotos, von denen ich hier eine kleine Auswahl zeige. Um den Betrachter nicht zu sehr zu verwirren, wurden die Bilder in Lightroon so gut wie möglich auf „Normalsicht“ ausgrichtet. Das ergibt nun sogar noch einen zusätzlichen Effekt mit den ungleichförmigen weißen Rändern.

Ein Gedanke zu “Mal was Neues

Schreibe einen Kommentar