Vernissage zur Ausstellung „Wir geben dem Moment Dauer“

Am 09.05.2019 fand die Vernissage zur Ausstellung „Unvergessliche Momente“ und „Wir geben dem Moment Dauer“ des Foto- und Videokreises Erlangen statt.

Othmar Wiesenegger, Vorsitzender der Fotogruppe, eröffnete um 17 Uhr vor knapp 100 erschienenen Gästen die Ausstellung und dankte allen Beteiligten.

Anschließend durfte auch wenig geschmunzelt werden, denn die beiden Schauspielerinnen Ramona Köhler und Wiebke Witsch von der Theatergruppe Siemens führten den kurzen Sketch „Ein Fotograf braucht gute Schuhe“ als gelungene Premiere auf (Inszenierung: Cinthia Halitim).

Zum Abschluss der Eröffnung richtete noch Manfred Falke, stellvertretender Vorsitzender der Freizeitgemeinschaft Siemens Erlangen e.V., einige Grußworte an die Gäste.

Musikalisch umrahmt, wurde die Vernissage von Heike Schmitd, die ein paar wunderbare Stücke auf Ihrer Harfe intonierte.

Impressionen von der Vernissage und der Ausstellung sind im folgenden Film zusammengefasst:

Die Ausstellung findet noch bis zum 27.06.2019 im Basement des Himbeerpalastes (Werner-von-Siemens-Straße 50, 91052 Erlangen) statt und kann montags bis freitags zwischen 10 Uhr und 17 Uhr kostenfrei besucht werden.


Ein Gedanke zu “Vernissage zur Ausstellung „Wir geben dem Moment Dauer“

Schreibe einen Kommentar