Zu Besuch bei Tutanchamun

Tut 1

 

Der Grabschatz des Tutanchamun zählt zu den bedeutendsten Entdeckungen der Archäologie. Seit dem Jahr 1922 als Howard Carter das Grab im Tal der Könige entdeckt hat, ist die Faszination, die von den tausendsten Grabbeigaben, den goldenen Särgen und Schreinen, den Masken und dem Schmuck des Königs ausgeht, ungebrochen.

Sein Grab und die Schätze sind mit ca. 1000 Repliken lehrreich und unterhaltsam zusammengestellt.

Die Ausstellung findet auf dem ehemaligen Quelle Areal in der Fürther-Straße 205 noch bis 26. Januar 2014   statt.

Günter Schmitt

 

 

 

Stichworte:

Ein Gedanke zu “Zu Besuch bei Tutanchamun

Schreibe einen Kommentar