Eröffnung der Fotoausstellung „Lost Places – Himbeerpalast“

Ausstellungsflyer (zum Vergrössern auf das Bild klicken)

Am Dienstag, den 03. August, fand die „vereinsinterne“ Vernissage zu unserer Fotoausstellung „Lost Places – Himbeerpalast“ in der Siemens Werksbibliothek Erlangen statt. Im Herbst 2020 sind unsere Fotografen vor der Übergabe an den Freistaat Bayern durch den leergeräumten Himbeerpalast gezogen und haben in den Räumen, Gängen, Dachgeschossen und Kellerräumen die besten Motive abgelichtet.

Ausstellung: Siemens Werksbibliothek, Schuhstrasse 60, Erlangen, Zutritt für jedermann, Eintritt frei.

Geöffnet bis Ende September
Update 18.10.21: geöffnet bis Ende des Jahres

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 11 bis 14.30 Uhr
Dienstag und Mittwoch 16 bis 17.30 Uhr
Donnerstag 16 bis 19 Uhr

In den wunderschönen Räumlichkeiten der neuen Werkbibliothek findet unsere Ausstellung einen passenden Rahmen.

Nach einer kurzen Begrüßungsrede von Othmar Wiesenegger folgte via Beamer ein Bildervortrag über die Geschichte des 1953 eröffneten Bürogebäudes und Making of’s der Fotografen von Wolfgang Menapace.

Galerie der Ausstellungsbilder

avatar

5 Gedanken über “Eröffnung der Fotoausstellung „Lost Places – Himbeerpalast“

  1. Othmar Wiesenegger

    Das wer nach 1,5 Jahren ein wunderbares Wiedersehnen mit vielen netten Gesprächen, lange haben wir sowas schon vermisst!

  2. Alpha-Mann

    Ein sehr guter Beitrag, der alles auf den Punkt bringt und die Neugier auf die Ausstellung weckt! Danke Frank.

  3. rentnerazubi

    Es war ein schöner Abend mit tollen Bildern und netten Gesprächen. Vor allem war es interessant, digitale Mitgliederinnen und Mitglieder einmal real kennen zu lernen.
    Vor allen freut mich der Beitrag über den Lost Place auf unserer etwas vernachlässigten Webseite (auch ein Lost Place). Meine Schwäne fühlten sich schon sehr einsam!

  4. Wolfgang-S

    Bei der Veranstaltung sah ich neue Gesichter. Trotz Pandemie haben neue Mitglieder zu uns gefunden. Dass zeigte mir, dass Fotografieren alleine schon schön ist, aber in der Gruppe, mit Gleichgesinnten, noch schöner.

  5. Five-Birds

    Super. Danke für den schönen Beitrag und dass unsere Bilder nun auch online zu bewundern sind. Die Vernissage war klasse und es war schön alte und neue Gesichter zusehen.

Schreibe einen Kommentar