Im Erlanger Wiesengrund

Bei dem herrlichem Wetter am letzten Samstag machte ich einen kleinen Spaziergang zum Wiesengrund. Da meine normalen Wege (Herzogenauracher Damm überschwemmt waren, ging ich diesmal durch Bruck in Richtung Eltersdorf und bei der alten Eisenbahnbrücke über die Regnitz. Es waren viele Spaziergänger unterwegs und noch viel mehr Störche. Diese haben sich durch die Menschen nicht stören lassen und so konnte ich mich fotografisch austoben. Beim Zurückgehen flog noch ein Turmfalke in niedriger Höhe mir über Kopf, so dass ich mit schussbereiter Kamera noch ein schönes Bild des Turmfalken machen konnte.

Viel Spaß beim Anschauen

Johann Rothfischer

avatar

2 Gedanken über “Im Erlanger Wiesengrund

  1. Othmar Wiesenegger

    Wunderbare Aufnahmen, viele für einen Erlangen Bildband geeignet!!

  2. thob.fotografie

    Hui, so viele Störche auf einem Fleck sehe ich normalerweise nur, wenn ich durchs Aischtal radel und ein Bauer gerade mal wieder das Gras kurz gemäht hat.

Schreibe einen Kommentar