Ein winterlicher Drohnenflug in Baiersdorf

Servus zusammen,
Nachdem ich ja schon den Jahreswechsel mit der Drohne eingefangen habe (das Video könnt ihr unter diesem Link auf YouTube sehen) habe ich am vergangenen Samstag, dem 21. Januar das herrliche sonnige Winterwetter für einen kleinen Ausflug und Drohnenflug genutzt.

Ausgestattet mit meiner neuen DJI Mavic 3 Pro Cine Drohne (wer mehr über die Drohne wissen möchte, kann dies auf meiner Homepage unter diesem Link nachlesen) habe ich mich auf den Weg nach Baiersdorf gemacht. Der Ausgangspunkt meines Fluges wurde mir von DJI FlySpots empfohlen. Hier kann jeder DJI Pilot eigene Fluggebiete empfehlen. Baiersdorf, insbesondere der Baiersdorfer Weiher und die Regnitz, schien mir ein netter Ort zu sein, um die winterliche Stimmung einzufangen.

Ich bin recht zufrieden mit den Aufnahmen, auch wenn ich im Nachhinein besser einen noch stärkeren ND-Filter als den verwendete ND16 ausgewählt hätte, um die Helligkeit des Winterlichts besser zu kontrollieren. Daher habe ich einige Aufnahmen aufgrund leichter Überbelichtung in Schwarz-Weiß entwickelt. Alle Bilder findet ihr übrigens in voller Auflösung in meiner entsprechenden Galerie auf meiner Homepage.

Neben den klassischen Aufnahmen habe ich auch eine Reihe von 360° Panorama-Aufnahmen gemacht:

Ich freue mich schon darauf, meine nächsten Flüge mit der Drohne zu planen und weiterhin die Welt aus dieser faszinierenden Vogelperspektive zu erkunden.

Liebe Grüße
Euer Dirk

avatar

2 Gedanken über “Ein winterlicher Drohnenflug in Baiersdorf

  1. Othmar Wiesenegger

    Wunderschöne Aufnahmen, und dazu noch der besondere Blick von oben, der ungeahntes zeigt!
    Ich werde diesen Spot auch mal mit meiner Drohne besuchen, danke für die Anregung und bitte weiter so!

  2. rentnerazubi

    Toll, einmal ein anderer Blick. Vor allen die Baumreihen sind klasse

Schreibe einen Kommentar