Würzburg

Wir waren zum Mozartfest und zur gründlichen Besichtigung der Stadt Würzburg (Residenz und Festung mit Führung, und der Altstadt). Wir haben das Konzert genossen, gut in der Fußgängerzone gegessen und uns es auch sonst  gutgehen lassen. Als leichte Arbeit (ins Büro darf ich ja nicht mehr, um mich auszulasten) habe ich am Donnerstag um 24.00 Uhr und Freitag 22.00 Uhr einen kleinen Spaziergang gemacht und mich fotografisch ausgetobt (was tut man nicht alles für den Fotoclub). Ich hoffe, die Ergebnisse sind brauchbar.

Viel Spaß beim Anschauen

Hans Rothfischer

Stichworte:,

2 Gedanken über “Würzburg

  1. Stefan

    Hallo Hans!
    Sehr schöne Bilder der Würzburger Wahrzeichen.
    Und dass du dir da „für uns“ die Nächte um die Ohren schlägst, ist doch sehr löblich 🙂

    Von den Nachtaufnahmen gefallen mir allerdings die besser, bei denen es noch NICHT GANZ dunkel ist und die dünkleren Stellen nicht komplett im schwarz ersaufen.
    Ist aber mein ganz persönlicher Geschmack.

    Weiter so!
    Stefan

  2. Othmar Wiesenegger

    Hallo Hans,
    ich finde es toll, was Du alles für den Fotoclub machst 😉
    Irgendwie kommt auch rüber, das Du auch ein bisschen Freude dabei hast, – Im Fotoclub-
    Viele Grüße
    Othmar

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: