Frühstück auf dem Balkon

Sonntag. Bewölkt. Die Sonne kommt langsam hinter den Wolken hervor. Leichter Schneefall.
Bei diesen Bedingungen sehen wir Menschen von einem Frühstück auf dem Balkon wohl eher ab und nehmen dieses im deutlichen wärmeren Zimmer ein. Das freut unsere Eichkater, da sie seit Wochen den Balkon lediglich mit Meisen, Spatzen und Amseln teilen müssen.
Heute gabe es dann ein gemeinsames Frühstück: wir im Zimmer, die Eichkater auf dem Balkon bei bestem Januarwetter.


135 mm und 200 mm an Vollformat bei ISO 400 und ISO 800 mit Filter, der optisch nicht wärmetechnisch dagegen sehr wohl benötigt wird.

4 Gedanken über “Frühstück auf dem Balkon

  1. Sylvio Kosse Beitrags Autor

    Wir deponieren Walnüsse, Haselnüsse für die Eichkater. Eicheln wollen sie nicht. Sind die Nüsse zu offensichtlich, holen sich die Krähen diese. Für die Piepmätze gibt es einen Mix aus Sonneblumenkernen, Kürbiskernen und Meisenringe. Das Vogelfutter nehmen die Eichkater auch gern. Ist das Depot an Nüssen leer, wird auch gern mal der Meisenring vom Baum geholt und geplündert.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: