Song Ping Pong – live & elastisch – in der Brauerei Schanzenbräu

Song Ping Pong – ein Musiker beginnt und der weitere Verlauf des Konzertes ist ungefähr so planbar wie ein Ping Pong Match, mindestens genauso unvorhersehbar und spannend! Dieses bot sich gestern für zweieinhalb Stunden in der Kultbrauerei Schanzenbräu in Nürnberg. Lennard A. Salomon, Dirk Hess und special guest Julia Fischer boten alles – Gänsehaut, Emotionen, musikalischen Druck und kraftvolle, glasklare Stimmen. Mit hauseigenem Hellem und Rotbier genossen ungefähr 40 Gäste Ambiente und Musik.

Wir werden wiederkommen, sowohl wegen der Biere als auch bei zukünftigen Konzerten – Schanzenbräu – schmeckt immer!

Wer sich jetzt fragt, wo kann ich Schanzenbräu kaufen, ganz einfach: entweder im Lagerverkauf oder bei einem Händler 🙂 .

Ein Gedanke zu “Song Ping Pong – live & elastisch – in der Brauerei Schanzenbräu

  1. Wilhelm Kleinöder_a3

    Die Bühnenfotografie stellt schon besondere Herausforderungen. Wenn ich mir so die Metadaten der Bilder ansehe, merkt man, dass wohl nicht jeder mit seiner Ausrüstung in der Lage ist, bei diesen Lichtverhältnissen diese Bildqualität zu erreichen. Meist offene Blende, hohe ISO Werte und dann diese Qualität, das überzeugt schon sehr.
    Noch wichtiger ist aber die Story, die uns hier nahe gebracht wird; ein paar Worte in der Einleitung deuten es nur an, dann aber kommen die Bilder und zeigen uns die Akteure im Ganzen und im Detail. Besonders daran erkennt man den Könner. Eine sehr gut gelungene Serie!
    Am Ende möchte man fast glauben, dass der Fotograf für dieses Shooting wohl ein Honorar bekommen hätte müssen; aber wahrscheinlich hat er sein Bier am Ende doch selbst bezahlen müssen.

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: