Henkelchen, Nebel und Mythen …

… am Nachthimmel in der Zeit COVID-19. Aus fotografischer Sicht könnte die jetzige Zeit als „Glück im Unglück“ bezeichnet werden. Unglück – ausgangsbeschränkt in Zeiten COVID-19, Glück – wir erleben eine wunderbare Sicht auf den Mond und die Wintersternbilder. Der Mond zeigte dazu am Freitagabend sein Henkelchen, wenn auch nur kurz. Der Orion – bei der Jagd begleitet durch seine Hunde Sirius und Procyon – ist allabendlich sehr gut zu sehen. Und gute fotografische Augen zeigen auch den Orion-Nebel 🙂

Brigitte, Othmar, Sylvio

Ein Gedanke zu “Henkelchen, Nebel und Mythen …

Schreibe einen Kommentar

%d Bloggern gefällt das: